Die Stallungen

Der große Stall:


Auf diesen Bildern sieht man den Hauptstall, der Platz für 30 Pferde bietet.

Alle Boxen sind Aussenboxen, bei denen die Pferde die Möglichkeit haben, nach draussen zu schauen.

22 Boxen haben ausserdem einen Paddock, die Pferde können durch einen Fliegenvorhang ins Freie gelangen und Sozialkontakte zu den Nachbarpferden pflegen oder einfach nur in der Sonne dösen.

Die Paddocks haben einen festen Boden, somit müssen die Pferde auch bei schlechtem Wetter nicht im Matsch stehen.

Die Dachkonstruktion ist für maximale Helligkeit und Belüftung konzipiert.

Der Offenstall:


Der Offenstall bietet Platz für 6 Pferde. Er hat einen Auslauf mit verschiedenen Bodenarten, von hart bis weich (gut für die Hufe).

Jedes Pferd hat einen Fressständer, in dem es ungestört fressen kann.

Es gibt ausserdem einen überdachten Liegebereich, der mit Stroh ausgelegt ist.

Die Pferde des Offenstalls können zusammen auf eine Gemeinschaftskoppel, auf der sie den Tag gemeinsam verbringen können.

Der Aussenstall:


Hier gibt es die grössten und luftigsten Boxen des Hofes.

Damit im Winter das Trinkwasser für die Pferde nicht einfriert, ist das Wasser auf eine konstante Temperatur erwärmt und das in allen Ställen!

Der ehemalige Kuhstall:


Im Anbau des Hofes befindet sich der ehemalige Kuhstall, der nach dem Umbau zu einem beliebten Pferdestall wurde.

Hier haben noch einmal 7 Pferde platz, wobei es zwei grosse Abfohlboxen und fünf normale Boxen gibt, natürlich alle mit Blick nach draussen, davon 4 mit Paddock.

In diesem Trakt befindet sich auch das Pferdesolarium (siehe auch der Hof).

Der neue Aussenstall:


Der neue luftige Aussenstall, der für acht Pferde Platz bietet.

Die Boxen sind nach vorne offen, mit Blick zur kleinen Reithalle, nach hinten haben alle Pferde einen Paddock und somit die Möglichkeit in der Sonne zu stehen. Durch die gute Belüftung des Stalles ist er auch für Pferde mit Lungenproblemen optimal geeignet.

Der zweite Teil des neuen Aussenstalles:


Direkt an den ersten neuen Aussenstall angrenzend, wurde im Januar 2010 der zweite Teil fertig. Dieser bietet Platz für

11 Pferde und besitzt die gleichen positiven Eigenschaften wie schon der Erste.

Eine kleine Offenstallanlage:


Neben der großen Heulagerhalle entand 2015 eine kleine Offenstallanlage die Platz für 10 Pferde bietet.

Gerade Rekonvaleszenzpferden oder älteren Pferden, sowie Allergiekern kommt diese Haltungsform sehr entgegen.

Hier steht den Pferden auch 24h Heu zur Verfügung.